Einfach mehr Geld - Sparen beim Geldausgeben

Diese Website liefert einfache Tipps, mit denen man pro Jahr mehr als 1.000 EUR sparen kann

Du brauchst mehr Geld für Hobby, Urlaub oder sonstige Anschaffungen?

Wir zeigen mit einfachen Beispielen wie es geht. Sparen in allen Lebenslagen ist dazu nicht erforderlich, es geht nur um fünf Bereiche, bei denen es sich wirklich lohnt.

In diesen fünf Bereichen kann man mit wenig Aufwand leicht eine Menge Geld einsparen: Energieverbrauch, Einkauf, Autofahren, Telefonieren und Finanzen.

Fünf Bereiche, in denen sich Ausgaben leicht reduzieren lassen...


Welches Sparpotenzial ist realistisch? Wir haben es selbst ausprobiert und am Jahresende unterm Strich deutlich mehr als 1.000 Euro gespart*:

Sparen beim Energieverbrauch 335 EUR/Jahr gespart

Sparen beim Einkaufen 500 EUR/Jahr gespart

Sparen beim Fahren 185 EUR/Jahr gespart

Sparen beim Telefonieren 110 EUR/Jahr gespart

Sparen bei den Finanzen 50 EUR/Jahr gespart

*Individuelles Einsparpotential in unserem Haushalt in 2015

Anzeige



Sparen beim Geldausgeben Die zentrale Frage lautet, wie man in unserer Zeit noch effektiv sparen kann. Früher konnte man sich am Jahresende über satte Zinsgutschriften freuen, aber bei den zur Zeit geringen Zinsen für Erspartes muss man andere Wege finden, um unterm Strich mehr Geld auf dem Konto zu haben.

Die Lösung: Sparen bei den Ausgaben. Wenn man für eine Anschaffung z.B. 500 EUR ausgeben muss und durch einen Preisvergleich 10% sparen kann, dann stehen sofort 50 EUR für andere Zwecke zur Verfügung.

Diese Grafik zeigt: Sparen bei den Ausgaben ist effektiver als Sparen auf dem Konto

Ein einfacher Vergleich: beides bringt 50 EUR - was ist effektiver?

Das ist viele Geld für wenig Aufwand. Um diese Summe als Zinsertrag zu erhalten, müsste man bei einer Geldanlage mit 0,5% Verzinsung einen Betrag von 10.000 EUR für ein Jahr (!) anlegen.

Das zeigt: Sparen beim Geldausgeben hat ein großes Potenzial.

Wir haben vieles ausprobiert und die effektivsten Möglichkeiten für euch zusammengestellt, inkl. Beispielrechungen und konkreten Tipps. Die Details könnt ihr auf den folgenden Seiten nachlesen. Werfen wir zuerst einen Blick auf die Energiekosten...



Warum gibt es diese Website? Wir möchten unsere Spar-Tipps mit euch teilen. Teilweise waren wir selbst überrascht, welche Sparpotenziale sich ergeben können, z.B. schon beim Einkauf im Supermarkt.

Besonders wichtig: Hier gibt es ungeschminkte Tipps von Endverbrauchern für Endverbraucher, garantiert frei von gekauften Inhalten. Werbung erscheint nur auf Bannern, sauber getrennt vom Inhalt.

Alles basiert auf persönlichen Erfahrungen und stellt keinen Expertenrat dar, was besonders im Hinblick auf unsere Tipps zum Bereich rund um Finanzen zu berücksichtigen ist.

In diesem Sinne - viele Spaß & Erfolg beim Geld sparen!
Weiter zum ersten Spar-Tipp...


Share on Google+ Pin on Pinterest