Stromverbrauch reduzieren

Strom sparen, weniger zahlen

Ein paar Euros pro Jahr lassen mit der Reduzierung des Stromverbrauchs sparen. Wieviel das unterm Strich ist, hängt davon ab wie konsequent man es durchzieht.

Hier findet ihr eine Auflistung von einfachen Maßnahmen, die helfen die Stromrechnung zu reduzieren:

Helles Licht sollte nur in Räumen eingeschaltet sein, in denen man sich aufhält. In der Diele oder in Durchgangszimmern reicht eine gedimmte Beleuchtung aus. Technische Geräte nicht auf Standby stellen, sondern immer komplett ausschalten. Eine abschaltbare Steckdosenleiste leistet dabei gute Dienste. LEDs oder andere Energiesparleuchten einsetzen. Diese sind in der Anschaffung teurer, reduzieren aber dauerhaft den Verbrauch. Eingesteckte Netzteile (z.B. Transformatoren für 12-Volt-Halogenbeleuchtung) erwärmen sich, auch wenn die Beleuchtung ausgeschaltet ist. Wärme ist ein Indikator für Energieverbrauch. Also Stecker ziehen oder über eine abschaltbare Steckdosenleiste den Strom kappen, falls sich das Licht nicht über einen Wandschalter ausschalten lässt. Bei der Anschaffung von neuen Elektrogeräten sollte die Energieeffizienzklasse berücksichtigt werden. Diese Kennzeichnung liefert Informationen zum Energieverbrauch der Geräte. Rechnet man Anschaffungspreis und Stromkosten zusammen, kann man unterm Strich mit teureren Geräte sparen, manchmal schon im ersten Jahr. Steht ein längerer Urlaub bevor, kann man überlegen den Kühlschrank abzutauen und alle Netzstecker in der Wohnung zu ziehen. Außenbeleuchtung lässt sich mit Bewegungsmeldern koppeln. So wird das Licht in der Dunkelheit nur eingeschaltet, wenn man den Bereich betritt. Bei dauerhafter Außenbeleuchtung sollten Leuchtmittel mit geringem Verbrauch eingesetzt werden.

Hier sollte man lieber nicht sparen! Nicht sparen sollte man bei Abwesenheit in der Dunkelheit. Eine automatisch einschaltende Beleuchtung, z.B. per Zeitschaltuhr, kann helfen einen Einbruch zu verhindern. Auch eine dauerhafte oder an Bewegungsmelder gekoppelte Außenbeleuchtung kann unter diesem Aspekt sinnvoll sein.

Sparen durch angepasste Energienutzung kann man nicht nur beim Stromverbrauch, sondern auch durch richtiges Heizen...


Share on Google+ Pin on Pinterest